Hannover 96 trennt sich von Wigan Athletic 2:2

Veröffentlicht auf von Ersguterjunge

Fußball-Bundesligist Hannover 96 ist in einem weiteren Test der Saisonvorbereitung im österreichischen Velden zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden gegen Wigan Athletic aus der englischen Premiere League gekommen.

Mike Hanke (20.) und Mikael Forssell (90.) erzielten vor 1400 Zuschauern die Tore für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking. Für Wigan trafen Emile Heskey (19.) und der Österreicher Paul Scharner (82.).


Hecking konnte nahezu seine Bestbesetzung aufbieten. Es fehlte lediglich Mittelfeldspieler Chawdar Yankow nach seinem Rippenbruch. Torhüter Robert Enke stand erstmals nach der EM für 45 Minuten im 96-Tore, ehe er von Neuzugang Florian Fromlowitz abgelöst wurde.

Veröffentlicht in Fussball Deutschland

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post