FC Energie besiegt Ankaragücü 4:1

Veröffentlicht auf von Ersguterjunge

Fußball-Bundesligist Energie Cottbus hat nach zwei sehenswerten Freistoß-Toren des türkischen Neuzugangs Cagdas Atan sein Testspiel gegen MKE Ankaragücü 4:1 (1:1) gewonnen.

Atan sorgte in Fuchstal-Leeder im Alleingang für die Wende gegen den türkischen Erstligisten. Zunächst platzierte er einen Freistoß unmittelbar vor der Halbzeit in den Torwinkel, dann war Atan aus 35 Metern erfolgreich (56.). Der Linksverteidiger gab zudem per Eckball die Vorlage zum 3:1 durch einen Kopfball von Dusan Vasiljevic (60.). Ervin Skela traf zum Endstand (86.). Murat Erdogan (35.) hatte Ankaragücü in Führung gebracht.

Veröffentlicht in Fussball Deutschland

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post