FIFA suspendiert Fußballverband Äthiopiens

Veröffentlicht auf von Ersguterjunge


Die FIFA hat den Fußballverband Äthiopiens (EEF) suspendiert und von ihren Wettbewerben vorläufig ausgeschlossen. Die Dringlichkeitskommission des Weltverbandes reagierte damit auf die «Missachtung des beschlossenen Aktionsplans», teilte die FIFA mit.

Dieser war im Februar zwischen der FIFA, dem Afrikanischen Fußballverband CAF und dem EFF verabschiedet worden. In dem Plan waren von der FIFA eine außerordentliche Generalversammlung und die Übergabe der EFF-Büros an die rechtmäßige Führung des Verbands gefordert worden. Trotz mehrerer Mahnungen seitens der FIFA in den letzten Monaten sei keiner der im Aktionsplan festgelegten Punkte umgesetzt worden. Die FIFA untersagt die Einmischung staatlicher Institutionen in die Belange der nationalen Fußballverbände.


 

Quelle: Eurosport

Veröffentlicht in Fussball Ausland

Kommentiere diesen Post