Seriensieger Lyon: Niederlage im Elfmeterschießen

Veröffentlicht auf von Ersguterjunge


Olympique Lyon ist ein Titel-Abonnement los. Nach sechs Erfolgen in Serie musste Lyon einem nationalen Rivalen den französischen Fußball-Supercup überlassen.

Der Champion und Pokalsieger unterlag dem Meisterschaftszweiten Girondins Bordeaux in dessen Arena. Nach torlosen 120 Minuten behielt Girondins im fälligen Elfmeterschießen die Nerven und siegte mit 5:4.

Veröffentlicht in Fussball Ausland

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Christian 02/03/2009 13:53

So etwas kann doch vorkommen. Man kann doch nicht immer gewinnen. Das ist nun mal Sport. Und es ist egal, welchen Sport man betreibt. Man wird bei jeder Sportart mal eine Niederlage einstecken müssen. Niemand ist perfekt. Das ist auch gut so, denn ansonsten würde es doch ziemlich schnell langweilig werden. Und wer würde sich dann noch Sportsendungen ansehen, wenn immer die gleichen Mannschaften gewinnen. Wenn immer das gleiche Schema gespielt wird. Das wäre einfach nur fade. Etwas Abwechslung muss schon sein.